Praxis für Hypnose-Therapie                Sankt Gallen | Davos | Zürich |                              Chur | Liechtenstein


Burnout bei Frauen - das andere "ausgebrannt sein"

Stressbewältigung & Resilienz

Alleine mit Mehrfachbelastung ist ein Burnout bei Frauen nicht zu erklären, denn es war in allen Zeiten so, dass Frauen für mehr Bereiche zuständig waren, als Männer. Burnout bei Frauen hat mit den Zeiten zu tun, in denen wir heute leben.

 

Alles scheint heute möglich und das beinhaltet, dass von man-chen Frauen auch alles gewollt wird. Genau das sorgt für den Druck, in jedem Bereich perfekt sein zu müssen. Burnout trifft vorwiegend Frauen, die hohe Ansprüche an sich selbst stellen und sehr leistungsorientiert sind. Nicht Kritik von Aussen, sondern Ihr eigener Leistungsanspruch ist der größte Feind.

Der Drahtseilakt

Ob Sie sich für Familie und Beruf, oder "nur" für Mutter und Familie entschieden haben, der eigene Anspruch alles perfekt zu machen ist immer da. Gerade bei letzteren sagen sich viele Frauen, dass sie ja "nur" Hausfrau sind und nicht mal das perfekt hin-bekommen. Mit dem eigenen Anspruch zu 100% Leistung klafft die Schere von Erfolg und Zufriedenheit immer weiter auseinander. Kompromisse wie, 70 bis 80% reichen auch, sind unvorstellbar.

NEIN-sagen, geht gar nicht

Wer NEIN sagt, gesteht sein Unvermögen ein, so die Vorstel-lung vieler leistungsorientierter Frauen. Im Job nein sagen geht gar nicht, denn das könnte ein schlechtes Licht auf die eigene Leistung werfen. Schon ist Frau in der Zwickmühle, sie versucht alles ihr aufgetragene zu erfüllen, während die Kinder vielleicht aus der Schule abgeholt werden müssen, der Einkauf noch erledigt werden muss und all die anderen Fami-lienarbeiten anstehen.

Die Abwärtsspirale beginnt. Und bei den "nur Hausfrauen" die mit ihrem Status eher hadern, ist es noch schwieriger, ein Nein ist unmöglich, denn schließlich sind Sie "nur" Hausfrau. Wenn Sie hier Ihre eigenen Ansprüche nicht erfüllen können, wer-den Sie unzufrieden. Es ist für Sie der undankbarste Job, kein Lohn, kein Lob und jeden Tag muss wieder das erledigt wer-den, was sie schon gestern, vorgestern, letzte Woche und die letzten Jahre erledigt haben.

 

Eigene Bedürfnisse verlieren sich hinter den Bedürfnissen an-derer Familienmitglieder. Die eigenen Kinder vereinnahmen Sie ständig und viele Frauen haben dazu noch ein schlechtes Gewissen gegenüber ihrem Partner. Die Abwärtsspirale geht weiter.


Bevor Sie das Licht am Ende des Tunnels nicht mehr sehen

Kommen Sie wieder ins Lot

  • finden Sie Ihre innere Ruhe
  • werden Sie Angst- und Sorgenfrei
  • erlauben Sie sich wieder zu lachen
  • spüren Sie sich und Ihre Bedürfnisse
  • gewinnen Sie an Klarheit und Selbstsicherheit
  • finden Sie Frieden mit dem was Sie tun
  • kommen Sie wieder ins Lot, in Ihre Mitte

so geht dass

  • fachkundige Hypnose deckt die Ursachen auf
  • Sie lernen Ihre eigenen Bedürfnisse kennen und umzusetzen
  • Sie lernen voller Überzeugung NEIN zu sagen
  • Sie lernen Achtsamkeit mit sich selbst
  • Durch Perspektivwechsel verändert sich Ihr Blick
  • Sie lernen sich zu entspannen, individuell auf Sie zugeschitten

Nach Erfahrungswerten sollten Sie 5 bis 7 Sitzungen kalkulieren, je nach Belastungsgrad


Martina Kammerer, Hypnosetherapie, HypNOsmoke, Gewichtsreduktion mit Hypnose,Stressbewältigung,Energiemedizin "tibetische Klangschalenmassage, Praxis für Entspannung

HYPNOSE IST VERTRAUENSSACHE

Gerne begleite ich Sie in Ihrem Lösungsprozess. Vereinbaren Sie einen Termin über das Kontaktformular oder rufen Sie mich an: 

 

Hypnose-Therapie kann Sie auch in anderen Lebensbereichen optimal unterstützen