Methoden im Coaching

Die einzelnen Methoden werden ganz unterschiedlich nach Verlauf und Bedürfnissen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt. Alle Methoden werden der jeweiligen Altersstufe und den individuellen Bedürfnissen angepasst und sind für Kinder wie Erwachsene hoch effektiv.

Wir alle schleppen Blockaden, Belastungen und begrenzende Muster mit uns herum. Immer wieder stoßen Sie/stösst Du dadurch an Grenzen, die ausbremsen und wie man sich auch bemüht, man tritt auf der Stelle.  All die Blockaden sind im Gehirn, im s.g. limbischen System gespeichert und lassen Sie/Dich an den immer gleichen Hürden scheitern. Mit Hilfe von Trancearbeit und EMDR werden diese gelöst und die damit einhergehenden emotionalen Belastungen verschwinden.

 

Hypnose ist eine sehr alte und sehr erfolgreiche Heilmethode, mit der Veränderungen im Leben sehr viel leichter fallen.Hypnose arbeitet mit dem Unterbewusstsein und das ist die persönliche Festplatte, auf der alles abge-speichert ist.Von hier aus wird gesteuert, wie wir uns verhalten, was wir em-pfinden und wohin die Lebensreise gehen könnte.

Manchmal sind auf der persönlichen Festplatte die Dinge falsch abgespeichert, weil falsch verstanden und deshalb dreht man sich oft im Kreis, ohne Lösungs-wege zu finden. Man entwickelt Ängste, ist motivationslos, manchmal schnell reizbar und fühlt sich öfter wie fremd gesteuert. Im hypnotischen Zustand können wir uns die Dinge ansehen und leichter verändern.

Manchmal müssen Situationen einfach aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet werden und schon erkennt man die eigene, ganz persönliche Lösung. Wenn Du/Sie sich mit manchen Themen schwer tun, dann hat man einen Tunnelblick und kann gar keine neuen Ideen entwickeln. Du/Sie denkst immer nur, was alles nicht geht, dabei könnte die Lösung manchmal ganz leicht sein, wenn man wie ein Adler aufsteigt, um die Perspektive zu wechseln.

Wer unter besonderem Stress steht, und da ist es völlig egal, ob man 10 oder 70 ist, findet für sich keine Wege mehr, um zur Ruhe zu kommen. Das Gehirn rattert ständig, man fühlt sich unruhig, gereizt und manchmal wie fremd gesteuert. Um innere Ruhe zu finden, sich wieder konzentrieren zu können und motiviert zu sein, wenden wir hier unterschiedlichste Entspannungsmethoden wie Autogenes Training, progressive Muskelentspannung und Achtsamkeitsmethoden an, die schnell wirken und leicht zu erlernen sind. Die Methoden werden auch das jeweilige Alter zugeschnitten und individuell eingesetzt.

Manchmal braucht es einen Blick zurück, wo die Grundlagen für Ihr/Dein Verhalten gelegt wurden. Die Vergangenheit kann sich manchmal wie ein roter Faden durch das Leben ziehen, ohne dass es bewusst ist und doch werden unsere Gefühle davon gesteuert. Jeder kennt diese Situationen, wo einem plötzlich Tränen in die Augen steigen, wir uns flau fühlen, ohne es erklären zu können. Mit Hilfe der Timeline gehen Sie/Du zurück, damit der Weg nach vorne leichter fällt.

"Ich bin nicht gut genug...ich kann das nicht...das schaffe ich nie..." und all die anderen Glaubenssätze, die im Unterbewusstsein tief verankert sind und das Leben bestimmen, werden aufgedeckt und verändert, damit Leben leichter wird,

damit es heisst " ich schaffe das, wenn ich das will...ich bin stark, mutig und voller Energie..."

Mit Hilfe von Fantasiereisen, von sehr besonderen Geschichte, entführe ich Dich/Sie mit Hilfe meiner Stimme in einen ganz besonderen Entspannungs-zustand. Das Gehirn schaltet so in die sogenannten Alphawellen, und kann so tief entspannen. Durch die besondere Form des Geschichten Erzählens entstehen im Inneren ganz eigene Bilder, unterschiedlichste Verzahnungen, die Kreativität anregen und eigene Lösungen auftauchen lassen.

Wenn man nicht weiß, wohin die Lebensreise führen könnte. Wenn man sich für einen Berufsweg entscheiden soll, aber nicht weiß, was es sein soll. Wenn Sie keine Lösungen finden, aber Veränderung die Lösung sein sollte. 

Für einen klaren Weitblick, mehr Zuversicht und Mut werfen wir mit Hilfe des Unbewussten Blicke in die Zukunft, damit Entscheidungen leichter fallen.

Die Grundlage der tibetischen Klangschalenmassage ist das Jahrtausende alte Wissen um die Wirkung von Klang und Schwingung in der vedischen Heilung. Das gesamte Leben ist Klang und Schwingung und wir alle unterliegen diesen Naturgesetzen, sind nur in unserer Ganzheitlichkeit zu betrachten.

 

Unsere Körperzellen steuern, wie es uns geht und wenn Du/Sie gestresst bist, dann schwingen sie nicht mehr im harmonischen Gleichgewicht. Mit Hilfe von Klangschalen, egal ob auf dem Körper stehend oder in einer Klangmeditaion angewand, wird man ruhiger und die Körperzellen finden zurück ins harmonische Gleichgewicht.