· 

COPD-Ernährung

Ihr langjähriges Rauchen hat Sie bereits gesundheitlich geschädigt und Sie haben die Diagnose COPD erhalten?

Ein sofortiger Rauchstopp ist unerlässlich und hier ist klinische Hypnose ein sehr guter Weg.

 

Vllt. sind Sie aber bereits Nichtraucher und vllt. ist es Ihnen mit Hypnose gelungen?  Jetzt können Sie selber noch etwas tun, um Ihre Gesundheit zu verbessern: Stellen Sie Ihre Ernährung um. 

 

Hier finden Sie diverse Rezepte der aus dem TV bekannten Ernährungs-Docs, speziell auf die Diagnose COPD ausgerichtet: https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezepte/rezeptdb288.html