Praxis für Hypnose-Therapie                Sankt Gallen | Davos | Zürich                          Chur | Liechtenstein


EMDR -Therapie

Augenbewegung zur Auflösung von Blockaden und Belastungen


EMDR (Eye Movement Desenzitization Reprozessing) wurde vor gut 20 Jahren von der amerikanischen Psychologin Francine Shapiro entwickelt.

 

Durch schnelle Augenbewegungen nach einer genau bestimmten Abfolge werden beide Gehirnhälften abwechselnd aktiviert wodurch negative Le-bensereignisse sich auflösen können.Während der Durchführung wird Belastendes vom Gehirn neu be-wertet und abgespeichert. 

 

Ursprünglich in der Traumatherapie erfolgreich angewandt, ist EMDR heute auch bei Ängsten, Phobien, Selbstwertstörungen und Coachingbereichen höchst effektiv und führt zu schnellen Erfolgen.

 

 

 

Während der Behandlung wird visuell, taktil oder auch akustisch gearbeitet. Bei der Verarbeitung geht es um eine bilaterale Hemisphärenstimmulation, also Aktivierung beider Gehirnhälften, was zur Lösung von Belastendem führt.

 

Die Wirkung von EMDR ist mittlerweile durch zahlreiche Studien belegt, Beleg dafür ist u.a. dass die schnellen Augenbewegungen der REM-Phase unseres Schlafes sehr nah kommen, denn im Schlaf verarbeitet unser Unterbewusstsein erlebtes.

 

Ziel dieser Therapieform ist, Belastendes abschließend zu verarbeiten, negative Verhaltensmuster zu verändern, die Persönlichkeit zu stärken und Resilienz (psychische Widerstandskraft) aufzubauen.



Martina Kammerer, Hypnosetherapie, HypNOsmoke, Gewichtsreduktion mit Hypnose,Stressbewältigung,Energiemedizin "tibetische Klangschalenmassage, Praxis für Entspannung

HYPNOSE IST VERTRAUENSSACHE

Gerne begleite ich Sie in Ihrem Lösungsprozess. Vereinbaren Sie einen Termin über das Kontaktformular oder rufen Sie mich an: 

 

Hypnose-Therapie kann Sie auch in anderen Lebensbereichen optimal unterstützen