Praxis für lösungsorientierte

 

Hypnose & Coaching

 


Hypnobirthing 1:1 Coaching - eine optimale Vorbereitung auf die Geburt

1-Tages-IntensivCoaching für Einzelpersonen oder zu Zweit

Eine Geburt für Erstgebärende wirft Fragen und manchmal auch Ängste auf. Aber auch für Frauen, die bereits eine Geburt erlebt haben und sich eine leichtere Geburt wünschen, sind die Vorteile von Hypnobirthing  eine hilfreiche Unterstützung.

Was Sie mit Hypnobirthing erhalten

  • Entspannung während Schwangerschaft & in der Geburtsphase
  • Reduktion von Ängsten
  • Sicherheit und Vertrauen in das natürliche Wissen Ihres Körpers
  • größt mögliche Schmerzregulation 
  • Energie- und Kraftaktivierung für die Geburt
  • Manifestation eines positiven Geburtserlebens 
  • Bindungsaufbau zum noch ungeborenen Kind für ein optimales Teamwork während der Geburt

Hypnobirthing eignet sich für Erstgebärende und Schwangere, die mit der nächsten Geburt gute Erfahrungen machen wollen

tools

  • Erlernen von Selbsthypnose
  • Entspannungstechniken
  • ergänzende Atemtechniken
  • Shiatzu-Selbstmassagen
  • Tranceeinleitungen zur Selbstanwendung

Ihre Aufgabe

Sie wenden Ihre erlernten tools täglich während ca. 15-30 Minuten an. Dieses regelmässige Üben und hineinspüren sorgt bereits nach wenigen Tagen für Sicherheit und Zuversicht in ein gutes Geburts-erleben. 



Hypnobirthing - der positive Einfluss auf Schwangere & Baby

 

Eine entspannte Schwangere sorgt gleichzeitig für Entspannung und Sicherheit beim Baby, die beste Voraussetzung für ein optimales Teamwork während der Geburt. Eine entspannte Schwangere findet leichter in eine Spontantrance und diese reguliert z.B. die Schmerzwahrnehmung.


Hypnobirthing  ist Ihr persönlicher Trainingsplan für eine Geburt die Sie sich wünschen

 

Erstgebärende, aber auch Frauen die bereits entbunden haben, schauen mit gemischten Gefühlen auf die bevorstehende Geburt. Unsicherheiten, Angst vor Schmerzen oder möglichen Komplikationen können bei Frauen  Anspannungen auslösen, sich auf das Kind übertragen und somit die Geburt erschweren.

 

Geburt, eigentlich der natürlichste Vorgang der Welt, wird durch Hightech-Medizin immer mehr als ein komplizierter Prozess wahrgenommen. Es wird auf vielschichtige Komplikationen hingewiesen, was Ängste auslöst. Mütter fühlen sich zunehmend verunsichert.

 

Die Vorzüge einer guten Medizin nutzen und gleichzeitig in dem Bewusstsein bleiben, dass Geburt natürlich ist, ist der Königsweg. Hypnobirthing hilft Ihnen dabei. Statt vor und während der Geburt den Fokus auf Angst und Schmerz zu richten, die Aufmerksamkeit auf die Verbindung zu Ihrem Kind richten. Und eine entspannte, zuversichtliche Schwangere überträgt diese Gelassenheit und Zuversicht auf das noch ungeborene Kind. Sie können die Geburt als ein bevorstehendes Teamwork von Ihnen und Ihrem Kind wahrnehmen.

 

In meiner Praxis erhalten Sie für Sie persönlich zugeschnittene Suggestionen, die Sie befähigen, z.B. weniger Angst zu haben, diese zu steuern und minimieren, sich und Ihrem Kind somit die Geburt zu erleichtern. Sie erhalten Anker zur hypnotischen Schmerzkontrolle und vorbereitende Autosuggestionen, die vermehrt Ihr Bewusstsein auf eine schöne Geburt fokussieren.

 

Warum HYPNOBIRTHING funktioniert

Weder das Unterbewusstsein, noch der Körper wissen, ob die Dinge, die Sie sich gerade intensiv vorstellen, tatsächlich geschehen oder ob es einfach Ihre intensive Vorstellungskraft ist.

 

Visualisieren und imaginieren Sie immer wieder eine vollkommen natürliche und leichte Geburt, wird Ihr Körper dieser Vorstellung folgen und alles so einrichten, dass Sie und Ihr Kind die bestmögliche Geburt erleben.

 

Umgekehrt ist es ebenso, verharren Sie in Ängsten und Befürchtun-gen, werden diese manifestiert und auch hier folgt der Körper und das Unbewusste.

 

Nutzen Sie also die Kraft des Hypnobirthing für die Geburt, die Sie sich wünschen.

Wie Hypnobirthing in meiner Praxis funktioniert

 Ab der ca. 30. Schwangerschaftswoche empfehle ich den 1-Tageskurs Hypnobirthing in meiner Praxis. So haben Sie ausreichend Vorbereitungs-zeit, um alles Erlernte, Selbsthypnosen und Vertiefung der hypnotischen Anker einzuüben, sodass Sie entspannt und zuversichtlich in die Geburt gehen. Nach dem Seminar erhalten Sie einen Zugang zu den "Audioaufnahmen Hypnobirthing" aus meiner Praxis.

 

In Hypnose wird Ihnen Zuversicht und Entspannung verankert, mögliche Ängste werden aufgelöst. Hypnobirthing für Einzelperson/Paar geht auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein, im Gegensatz zu Gruppenkursen. 

 

Hypnobirthing können Sie alleine als Schwangere wahrnehmen oder Sie bringen Ihren Partner mit. Von den meisten tools kann auch er profitieren.

 


 

HYPNOBIRTHING kann eine verkürzte Geburt fördern, wie auch für einen geringeren Einsatz von Schmerzmitteln sorgen. Erholung nach der Geburt findet schneller statt.


Hypnobirthing

ist überall anwendbar und eignet sich für Hausgeburten, Spitalgeburt, Geburt mit PDA, sogar für einen geplanten Kaiserschnitt.

 

Die grosse Kraft einer Entspannungstrance

 

Diese Trance eignet sich für Jeden, der körperlich entspannen möchte, ist aber gleichzeitig sehr hilfreich für Schwangere, um erste Entspannungser-fahrungen in Trance zu machen.

 

Familie, Frau Mann und Baby, Paar mit Baby, Paar küsst Baby, Baby und Eltern, Eltern sein,

Hypnobirthing 1:1 Coaching

Das Coaching in meiner Praxis ist ein insgesamt 5 Stunden Modul, kann entweder komplett an einem Tag (z.B. bei weiterer Anreise) oder an 2 Terminen in einem Abstand von ca. 14 Tagen durchgeführt werden. Nach dem Seminar erhalten Sie einen Zugang zu den "Audioaufnahmen Hypnobirthing" aus meiner Praxis, alternativ gibt es eine CD "Audio Hypnobirthing"

Honorar

Das Modul hat einen Festpreis von CHF 680.00 und wird am Ende der (ersten) Sitzung in BAR beglichen.

 

 


hypnobirthing für eine sanfte Geburt, Babyhand, Baby, sanfte Geburt, Babyfüsse, angstfreie Geburt

Entspannt und gelassen durch die Schwangerschaft

Wenn Sie sich bereits einige Monate vor der Geburt Entspannung, Ruhe und Gelassenheit schenken möchten, empfehle ich das Erlernen einer Entspannungsmethode wie Autogenes Training oder progressive Muskelentspannung. Letztere Methode lässt sich auch optimal während der Geburt anwenden.