"Rauchen macht krank, impotent und Sie sterben früher"

 

 

                              Nichts Neues?

 

 

Warum Sie sich GEGEN Rauchen und FÜR Gesundheit und Freiheit

entscheiden werden!

Rauchstopp mit Hypnose/Rauch Hypnose / Anti-Rauchhypnose/Nie mehr Rauchen

Wetten, dass Ihre Motivation zum Nichtraucher zu werden jetzt um ein vielfaches steigt?

 

Hypnose Rauchen befreit Sie von diesen INHALTSSTOFFEN:


Teer und Nikotin sind hinlänglich bekannt, aber wussten Sie auch das:

  1.  über 5000 chemische Verbindungen im Tabakrauch vorhanden sind
  2. davon sind mehr als 400 gesundheitsschädlich
  3. davon wirken 50 karzinogen (Arsen, Formaldehyd, Lösungsmittel....)
  4. beinhalten radioaktive Substanzen
  5. Dem Tabak werden in der EU weitere 600 Zusatzstoffe hinzugefügt um das Suchtbedürfnis zu steigern,
  6. u.a. Süsstoffe und Kakao zur Geschmacksmilderung, um Kinder zu animieren
  7. Nikotin dient der Steigerung der Abhängigkeit
  8. Nikotin hat gleich hohes Abhängigkeitspotential wie Heroin und Kokain
  9. Nikotin erreicht über die Blutbahn innerhalb 8 sec.das Gehirn, schneller als eine intravenöse Injektion
  10. 32% der Probierraucher werden süchtig, bei Heroin "nur" 23%
  11. Nikotin ist hochgiftig und wird als Insektenschutzmittel eingesetzt
  12. Nikotin war früher ein Betäubungsmittel für.....Elefanten
  13. Das Zentralnervensystem wird dadurch manipuliert

 

Gesundheitliche Auswirkungen

 

  1. Rauchen ist an der Entstehung von 300 Krankheiten beteiligt
  2. körperliche Leistungen werden schon bei geringen Dosen beeinträchtigt, vergleichbar mit dem Aufenthalt in 3500 Höhenmetern
  3. Tabakrauch verursacht 2-3fachen Atemwiederstand(Atemnot)
  4. Folgeerkrankungen des Rauchens sind chronischeBronchitis, Lungenphysem, koronare Herzkrankheiten, Raucherbein, Durchblutungsstörungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Lungenerkrankungen
  5. Bereits 1938 wurde in Tests ermittelt, dass die Lebenserwartung herabgesetzt wird
  6. 1950 wurde der Nachweis erbracht, dass Rauchen Lungenkrebs erzeugt.(1982 versuchte die Tabakindustrie den Zigaretten zusätzlich Nikotin zuzuführen, um die Sucht zu steigern und in Folge dessen natürlich den Umsatz zu steigern.)
  7. Karzinome des Kehlkopfs
  8. Tabak in Kombination mit Alkohol ist verantwortlich für 85% der Kehlkopferkrankungen, 60-80% aller Krebserkrankungen der Mundhöhle und des Rachenraumes, 75% aller Speiseröhrenkrebserkrankungen
  9. Potenzstörungen
  10. Diabetes
  11. erhöhte Cholesterinwerte
  12. Nierenschäden
  13. Fertilitätsstörungen
  14. kindliche Leukämie
  15. Hirntumore
  16. Augenerkrankungen

Alle bisherigen Fakten nachzulesen und belegt durch Tübinger Programm der Tübinger Universität

zur Raucherentwöhnung, Deutsche Krebshilfe, und in diversen europaweiten Studien.  Hypnose, Deine Lösung