Matrix

...wider Erwarten großes Glück einstellt, wir uns vllt. verlieben, verändern sich innerhalb 24 Stunden viele unserer alten Program-me. Alles was vorher in so einem tiefen Tal war, wird plötzlich von einer anderen Warte betrachtet und auf einmal verändern sich viele Bereiche unseres Lebens. Wir leben ganz anders, schauen auf das, was wir uns erwünschen.

 

Nun können wir uns nicht alle auf Anhieb und ständig verlieben, doch die Schlussfolgerung ist, wenn wir aufhören, die negativen Programme aus unserem Unbewussten zu spielen, dann verändern sich nach und nach auch andere Bereiche unseres Lebens. Wir können die 95/5 % verschieben, indem wir bewusster werden, wir sind weniger Opfer unserer Programme, wir werden acht-samer, bewusster.

 

Wenn wir mehr Achtsamkeit auf unseren Verstand legen, dann werden wir mehr und mehr Schöpfer unseres Lebens, können die Opferrolle ablegen. Die Essenz hieraus ist, wenn Sie einmal verstanden haben, wie die negativen Gedanken im UB arbeiten, können Sie durch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit Ihr Leben verändern. Seien Sie sich also bewusst, wie machtvoll Sie wirklich darin sind, Ihr Leben zu kreieren.

 

Die Erkenntnis der neuen Biologie ist, dass Sie auch die unbewussten Programme umschreiben können, jeden Tag können Sie aufs Neue Ihr Leben verändern. Und wie erreichen Sie das? Sie können sich natürlich Veränderung vornehmen, ein erster Schritt.  Doch Verstand und Unbewusstes lernen auf unterschiedliche Art und Weise, daher braucht es noch mehr. Sie benötigen also einen besonderen Zugang zu Ihrem Unbewussten, um Veränderung und Umschreiben der Gewohnheiten dauerhaft zu installieren. Das funktioniert mit Hypnose. Mit einem bestimmten Bewusstseinszustand können Sie Programme im Inneren verändern.

 

Zum Anderen können Sie natürlich in den Gedanken immer wieder für sich positive Gedanken wiederholen «ich bin glücklich, ich bin froh….» diese Gedankenveränderung ist sehr hilfreich, aber eben auch sehr anstrengend. Trotzdem kann durch die stetige Wiederholung eine neue Gewohnheit im Leben aktiviert werden. Auch wenn Sie im Moment nicht glücklich sind, tun Sie so als ob. Ein Spiel, dass wir als Kinder perfekt beherrschten, so tun als ob. Wir spielten Prinzessin und waren irgendwann so in der Rolle, dass wir davon überzeugt waren, eine zu sein. Der Junge war immer der Sieger in seinen Kämpfen, also war er tatsächlich immer der Held. So tun als ob.

 

Beginnen Sie jetzt mit dem Umschreiben Ihrer Programme "So tun als ob" und dann gehen Sie in Hypnose und machen den großen Wurf.