· 

Hilfe bei Quarantäne/Isolation

Pusteblume, Löwenzahn, Sonne, blauer Himmel, Wärme
  • Entwickeln Sie eine Tagesstruktur und stehen Sie immer zur gleichen Zeit auf
  • Halten Sie feste Mahlzeiten ein Vielleicht veranstalten Sie ein Essen als Video-Chat, statt immer alleine zu essen
  • Planen Sie Ihren Tag
  • Sorgen Sie auch in Isolation für ausreichend Bewegung, z.B. Volle Wasserflaschen als Hanteln
  • Nutzen Sie Ihre sozialen Kontakte und reden Sie! Statt Textnachrichten, versuchen Sie soviel wie nur möglich zu reden: Telefon/Skype/Videositzungen
  • Sorgen Sie für ausreichend Lesestoff, Zeitschriften, die eher positive Themen behandeln und weniger vom Zeitgeschehen berichten
  • Machen Sie Sudokus, um das Denken fit zu halten
  • Beginnen Sie Mandalas auszumalen, das ist Meditation und lenkt Sie vom Grübeln ab
  • Lernen Sie die Plattform pinterest kennen, Sie kann Inspiration für neue Hobbies sein
  • Lerne Hörbücher kennen
  • Mach ONLINE-Meditationen, oder wenn Sie sowieso in Meditation geübt sind, dann meditiere Sie täglich
  • Starten Sie mit yoga, über online-Kanäle

Corona und Isolaton machen Ihnen Angst? Sie drohen in einen BURNOUT zu rutschen? Trotz Quarantäne können Sie mit Hilfe von ONLINE-Sitzungen Hilfe in Anspruch nehmen.