· 

Glücksritual am Morgen/Achtsamkeit

Teekanne, 2 Tassen, Morgenritual,

Wer hektisch am Morgen startet, wird den ganzen Tag neben sich stehen. Also, starte immer entspannt mit einem Getränk am Morgen.

Ganz gleich was Du bevorzugst, Kaffee, Tee, Saft oder etwas ganz anderes. Starte damit entspannt in den Tag und mach dieses erste Getränk des Tages zu einem Glücksritual.

 

Nimm das Getränk an einem festen Ort ein, Deinem Lieblingssessel, auf dem Balkon oder im Garten. Sommers wie Winters. Starte mit dem Gedanken “ ich gönne mir einen entspannten und glücklichen Start in den Tag mit einem.......Tee/Kaffee.....”


Ein fester Platz verstärkt das Ritual

Nimm an Deinem Ritualort Platz, nimm wahr, wie Du dort sitzt. Spüre die Tasse oder das Glas in Deiner Hand, ist es warm oder kühl? Und dann freu Dich ganz bewusst über den ersten Schluck, den Du jetzt nimmst. “mh, mein entspannter Start in den Tag”, darfst Du gerne denken oder aussprechen.

Achtsam Schluck für Schluck

Schmecke das Getränk in Deinem Mund! Gerade der erste Schluck, bewusst wahrgenommen, bewusst geschmeckt lässt Dich ganz bei Dir ankommen. Gehe immer wieder mit Deiner Aufmerksamkeit zu diesem Getränk, beobachte hin und wieder Deinen Atem, nimm wahr, wie dieses Morgenritual Dir guttut.

Lass Dich durch Nichts und Niemandem bei diesem Ritual stören. Diese Zeit ist Deine Zeit, selbst wenn Du dafür vllt. 10 Minuten früher aufstehst. Entspannt und in der Ruhe starten, trägt Dich leichter durch den Tag. Stehe erst auf, wenn das Getränk auf getrunken ist und sage Dir dann bewusst “So, nun kann ich entspannt und gestärkt in den Tag starten